Bestmöglichste Einstufung
Ergo erhält "AA+"-Bonitätsrating von Standard & Poor's

Das sei die höchste Einstufung, die eine nicht-operative Holdinggesellschaft bekommen kann, berichtete die Versicherunggruppe am Dienstag.

vwd DÜSSELDORF. Die Ergo Versicherungsgruppe AG, Düsseldorf, hat in einer Erstbewertung von Standard & Poor's (S&P) das Bonitätsrating "AA+" erhalten. Das sei die höchste Einstufung, die eine nicht-operative Holdinggesellschaft bekommen kann, berichtete die Versicherung am Dienstag. Die Gesellschaften der Ergo Versicherungsgruppe - Victoria Leben, Victoria Versicherung, Hamburg-Mannheimer Leben, Hamburg-Mannheimer Sach und DKV Deutsche Krankenversicherung - erhalten auf Grund ihrer Finanzkraft die höchstmögliche Bewertung "AAA".

S&P begründete die Entscheidung mit, dass Ergo auch von der Rentenreform in Deutschland profitieren werde und lobte außerdem das Vertriebsnetz sowie die Finanzdienstleistungsaktivitäten. Außerdem werde die Kapitalanlagepolitik durch die Gründung der Meag, der Asset Management-Gesellschaft von Ergo und Münchener Rückversicherungsgesellschaft AG, München, international ausgerichtet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%