Beteiligung Deutscher unbestätigt
US-Bomber fliegen Angriffe auf Ostafghanistan

US-Kampfflugzeuge haben am Montag schwere Bombenangriffe auf ein Dorf im Osten Afghanistans geflogen. Einer Agenturmeldung zufolge wurde in derselben Region beim Flughafen von Chost US-Truppen mit Raketen beschossen.

rtr GARDES. Zwei F-16-Flugzeuge warfen Bomben auf das Dorf im Osten des Landes ab, um das es in den vergangenen Tagern heftige Kämpfe zwischen afghanischen Bodentruppen und offenbar neu gruppierten Resten der Taliban und El Kaida gegeben hatte. Die Bodentruppen werden von US-Einheiten angeführt. Berichte, nach denen an dem Einsatz erstmals auch deutsche Elitesoldaten beteiligt sein sollen, bestätigte das Verteidigungsministerium in Berlin nicht.

Die Kampfflugzeuge warfen am Morgen mindestens acht Bomben auf das Dorf ab. Mehrere Explosionen waren zu hören und zu sehen. Dorfbewohner sagten, die ganze Nacht über sei es zu Bombenangriffen und Gefechten gekommen. Mindestens sechs verwundete afghanische Kämpfer seien in Kliniken gebracht worden. Sie hätten zudem ein US-Spionageflugzeug über dem Kampfgebiet beobachtet.

Die von den USA angeführten Truppen wollten ihre Angriffe am Boden am Montag wieder aufnehmen, sagte ein Vertreter des afghanischen Verteidigungsministeriums in Kabul. Heftiger Widerstand hatte die am Samstag begonnene Offensive gestoppt und die Truppen zu einem Rückzug nach Gardes gezwungen. Die USA kämpfen mit ihren Verbündeten seit Oktober gegen die Taliban und El-Kaida-Kämpfer in Afghanistan. Sie werfen der El Kaida vor, für die Anschläge am 11. September verantwortlich zu sein, und den Taliban, der El Kaida Unterschlupf gewährt zu haben.

Die in Chost stationierten US-Truppen hätten das Feuer erwidert und Kampfflugzeuge angefordert, berichtete die in Pakistan ansässige afghanische Nachrichtenagentur AIP. Als US-Kampfflugzeuge Gebiete östlich des Flughafens bombardierten, seien die unbekannten Angreifer jedoch vermutlich bereits geflüchtet gewesen, meldete AIP. Chost liegt nahe der Grenze zu Pakistan.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%