Beträchtliches Potenzial nach oben
Hornblower Fischer sieht SGL Carbon als "Trading buy"

Das Wertpapierhandelshaus Hornblower Fischer stuft die Aktien der SGL Carbon als "Trading buy" ein.

ddp/vwd FRANKFURT. Auf Grund der niedrigen Bewertung und der technologischen Kompetenz des Unternehmens gebe es im Kurs wenig Luft nach unten, aber dafür beträchtliches Potenzial nach oben, teilten die Analysten am Montag in Frankfurt am Main mit.

Die Aktie des Graphitspezialisten war nach einer Gewinnwarnung deutlich unter Druck geraten. Der Kurs ging im März nahezu senkrecht nach unten.

Der Konzern verzeichne "einen stürmischen Auftragseingang bei seinen neuen Bremsscheiben aus Carbon-Keramik". Nach Porsche wolle nun auch VW dieses Produkt einsetzen. Für zusätzliche Kursfantasie sorge darüber hinaus die Entwicklung von Brennstoffzellen durch das Unternehmen, wenn auch dieses Projekt in einem längeren Zeithorizont zu sehen sei.

SGL Carbon 3-Monatsverlauf

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%