Betriebliche Altersversorgung

Archiv
Betriebliche Altersversorgung

BGH-Urteilvom 14.01.2004 00:00:00 - IV ZR 56/03



Bundesgerichtshof
Betriebliche Altersversorgung


BetrAVG § 18 i. d. F. vom 21. 12. 2000 (gültig ab 1. 1. 2001); VBLS § 65 Abs. 7 i. d. F. der 31. Satzungsänderung vom 11. 5. 1998, VBLS § 101 Abs. 4 i. d. F. der 37. Satzungsänderung vom 21. 7. 2000

Nachdem § 18 BetrAVG in der Fassung vom 19. 12. 1974 aufgrund der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 15. 7. 1998 (BVerfGE 98 S. 365 ff.) mit Ablauf des 31. 12. 2000 unwirksam geworden ist, findet § 44a VBLS a. F. für die Berechnung der Versicherungsrente keine Anwendung mehr. Stattdessen ist für die Berechnung von Versicherungsrenten, die spätestens am 31. 12. 2001 begonnen haben (§ 76 VBLS in der Neufassung zum 1. 1. 2001), die Regelung des § 18 BetrAVB in der Fassung vom 21. 12. 2000 (BGBl. I S. 1914, in Kraft getreten am 1. 1. 2001) heranzuziehen.

Durch die Anwendung der Ruhensbestimmungen des § 18 Abs. 2 Nr. 5 BetrAVG n. F. i. V. m. §§ 65 Abs. 7 und 101 Abs. 4 VBLS a. F., werden die betroffenen Versicherten nicht unangemessen benachteiligt.

BGH-Urteil vom 14.01.2004 - IV ZR 56/03





Quelle: DER BETRIEB, 03.03.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%