Bewertung des Rover-Vermögens soll schnell beeendet werden
BMW bewertet Rover-Vermögen auf etwa 740 Mill. Pfund

Nach Angaben eines BMW-Sprechers gehe der Automobilhersteller davon aus, keine Nachzahlungen an das britische Unternehmen leisten zu müssen. Die Bewertung des Rover-Vermögens soll alsbald beendet werden.

vwd MÜNCHEN. Die BMW AG, München, bewertet das Rover-Vermögen nach den Worten eine Unternehmenssprechers mit etwa 740 Mill. Pfund. Wie weit dieser Betrag von den Vorstellungen des neuen Rover-Eigentümers MG Rover Group Ltd entfernt liegt, wollte ein Unternehmenssprecher am Donnerstag auf Anfrage jedoch nicht mitteilen. Nach Medienberichten soll MG Rover-Vorstand John Towers signalisiert haben, dass der reale Wert des Unternehmens um 500 Mill. DM unter der Verhandlungsbasis von BMW liege, was entsprechende Zahlungen zur Folge hätte. Demgegenüber geht der Münchener Autohersteller nach den Worten des Sprechers davon aus, dass keine Nachzahlungen geleistet werden müssen.

BMW bekräftigte erneut die Absicht des Unternehmens, die Auseinandersetzung mit MG Rover über die Bewertung des Rover-Vermögens möglichst bald zu beenden. "Es liegt im Interesse von beiden Seiten, dass die Gepräche zügig abgeschlossen werden", so der BMW-Sprecher. Er betonte jedoch, dass eine sogenannte Paketlösung im Zusammenhang mit dem geplanten Verkauf des Motoren- und Getriebewerkes in Longbridge "nicht zur Diskussion" stehen würde.

Laut Presseberichten interessiert sich die MG Rover Group für das Werk in Longbridge, wobei die Forderungen von MG Rover gegenüber BMW dem Wert des Werkes in Longbridge entsprechen würden. Wenn sich die Verhandlungspartner nicht einigen können, muss nach britischem Recht ein unabhängiges Schiedsgericht entscheiden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%