Bezahlung größtenteils in Medialeistung
ProSieben Sat.1 kauft Kirchs Multimedia-Aktivitäten

Die Münchener Sendergruppe ProSiebenSat.1 Media hat die in der Kirch Intermedia GmbH gebündelten Online-Aktivitäten der Kirch-Gruppe komplett übernommen.

Reuters MÜNCHEN. Der Kaufpreis für den 20-prozentigen Anteil der Kirch-PayTV und für die Beteiligung von 30,1 Prozent der KirchMedia liege bei unter einer Million Euro, teilte ProSiebenSat.1 am Dienstag in München mit.

Die Bezahlung werde größtenteils in Medialeistung erfolgen. Darüber hinaus erhalte Kirch-Media sämtliche in der Intermedia liegenden Gesellschaftsanteile am Online-Sportportal "sport1.de". ProSieben Sat.1 verfüge nun über sämtliche Anteile an Intermedia, zuvor habe die Beteiligung bei 49,9 Prozent gelegen.

"Die Neuordnung des Gesellschafterkreises der Kirch Intermedia wurde durch die Insolvenz der Kirchmedia und der Kirch-PayTV erforderlich", hieß es. ProSieben Sat.1 hatte seit Längerem erklärt, eine Komplettübernahme der Gesellschaft zu prüfen. Intermedia produziert den Angaben zufolge die Teletext- und Online-Auftritte der einzelnen Sender und hält darüber hinaus 100 Prozent am Online-Vermarkter SevenOne Interactive und der Nachrichtenagentur ddp. ProSieben Sat.1 führe derzeit Gespräche, um den Gesellschafterkreis von ddp in den nächsten Monaten um strategische Partner zu erweitern. Ziel sei es, dadurch das Marktgewicht der Agentur "deutlich zu erhöhen".

Unter Berücksichtigung des Wegfalls von "sport1.de" beschäftigt Intermedia den Angaben zufolge rund 320 Personen. Für 2002 erwarte ProSieben Sat.1 für die Multimedia-Aktivitäten ein Umsatzvolumen von fast 50 Millionen Euro, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%