Archiv
Bezugsfrist für neue Karstadt-Aktien beginnt Ende November

Die Bezugsfrist für die neuen Aktien von Karstadt-Quelle soll am 30. November beginnen und am 13.Dezember enden. Das sagte Vorstandschef Christoph Achenbach am Montag auf der außerordentlichen Hauptversammlung in Düsseldorf.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die Bezugsfrist für die neuen Aktien von Karstadt-Quelle soll am 30. November beginnen und am 13.Dezember enden. Das sagte Vorstandschef Christoph Achenbach am Montag auf der außerordentlichen Hauptversammlung in Düsseldorf.

Am 29. November sei der Verkaufsprospekt bei den Banken zu erhalten. Der Bezugsrechtshandel laufe am 9. Dezember aus. Am 14. Dezember würden die neuen Aktien erstmals an der Börse gehandelt, sagte Achenbach. Nach derzeitigem Stand sollen rund 93,041 Mill. neue Anteile ausgegeben werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%