Archiv
BGH weist Aktionärsbeschwerde ab - MLP-Kapitalerhöhung rechtmäßig

HEIDELBERG/KARLSRUHE (dpa-AFX) - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat einenjahrelangen Rechtsstreit zwischen zwei Kleinaktionären und dem HeidelbergerFinanzdienstleister MLP um eine Kapitalerhöhung beendet. Wie der BGHam Montag in Karlsruhe bestätigte, wurde eine Beschwerde der Kläger abgewiesen.Diese hatten sich dagegen wehren wollen, dass das Oberlandesgericht (OLG)Karlsruhe die Revision gegen sein in dieser Sache ergangenes Urteil nichtzugelassen hatte. Darin war eine Klage der Aktionäre gegen die Kapitalerhöhungabgewiesen worden./

HEIDELBERG/KARLSRUHE (dpa-AFX) - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat einenjahrelangen Rechtsstreit zwischen zwei Kleinaktionären und dem HeidelbergerFinanzdienstleister MLP um eine Kapitalerhöhung beendet. Wie der BGHam Montag in Karlsruhe bestätigte, wurde eine Beschwerde der Kläger abgewiesen.Diese hatten sich dagegen wehren wollen, dass das Oberlandesgericht (OLG)Karlsruhe die Revision gegen sein in dieser Sache ergangenes Urteil nichtzugelassen hatte. Darin war eine Klage der Aktionäre gegen die Kapitalerhöhungabgewiesen worden./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%