Bieter zahlt das 1642fache des Wertes
Das Konterfei Saddam Husseins wird versteigert

Im Irak sinkt der Wert von Banknoten aus der Zeit des gestürzten Präsidenten Saddam Hussein ins Bodenlose - doch im Internet versuchen Verkäufer die Scheine zu Höchstpreisen zu versteigern.

HB/Reuters DÜSSELDORF/LONDON. So bietet ein Mann aus Jordanien 100-Dinar-Scheine auf der Website des Internet-Auktionshauses eBay für 115 Dollar (rund 100 Euro) an. Das entspricht dem 1642fachen ihres tatsächlichen Wertes von derzeit sieben US-Cent. Vergleichsweise günstig erscheint da der Preis für eine 10.000-Dinar-Note, für die ein Anbieter aus den USA 108 Dollar verlangt.

Experten auf dem Gebiet seltener Geldscheine und Münzen gehen allerdings nicht davon aus, dass die Dinar-Noten mit Saddams Konterfei jemals einen hohen Sammlerwert erreichen werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%