Archiv
Bilfinger Berger will Überschuss bis 2007 verdoppeln

Der Baukonzern Bilfinger Berger will nach dem Rückschlag durch Schwierigkeiten bei einem US-Bauprojekt sein operatives Ergebnis im kommenden Jahr wieder kräftig steigern und seinen Überschuss bis 2007 verdoppeln.

dpa-afx MANNHEIM. Der Baukonzern Bilfinger Berger will nach dem Rückschlag durch Schwierigkeiten bei einem US-Bauprojekt sein operatives Ergebnis im kommenden Jahr wieder kräftig steigern und seinen Überschuss bis 2007 verdoppeln.

Als Messlatte für 2005 gelte die vor der Vorsorge ursprünglich ausgegebene Zielgröße beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Firmenwertabschreibungen (Ebita) für 2004 von 115 Mill. Euro. Diese dürfte übertroffen werden, sagte der Vorstandsvorsitzende der im MDax gelisteten Gesellschaft, Herbert Bodner, am Donnerstag bei einer Telefonkonferenz.

Bis zum Jahr 2007 soll das Konzernergebnis auf 100 Mill. Euro oder mehr verdoppelt werden, sagte Bodner. Dabei dürfte das Ergebnis vor Zinsen und Steuern in der Region von 200 Mill. Euro liegen. Im laufenden Jahr geht der Konzern von einem Ebit von mehr als 80 Mill. Euro aus und von einem Konzerngewinn von rund 50 Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%