Biografie
Welcher Schwarzenegger ist echt?

Cookie Lommels Biografie "A Man with a Plan" ist eine Fleißarbeit, mehr nicht.

Ein Niemand aus der österreichischen Provinz geht als mittelloser Twen ohne formale Ausbildung und Englischkenntnisse in die USA. Er wird als Bodybuilding-Champion bekannt, als Filmstar reich und sammelt heute als Gouverneur von Kalifornien politische Erfolge.

Keine Frage, Arnold Schwarzenegger ist eine Figur, über die es sich lohnt zu schreiben. Der Mann, dem mehrere Frauen im vergangenen Jahr sexuelle Belästigung vorgeworfen hatten, wurde in dieser Woche ausgerechnet von einer Frauenorganisation geehrt, weil er sich für die Bildungschancen benachteiligter Kinder einsetzt. Auch in der Tagespolitik ist Schwarzenegger beharrlich. In der kommenden Woche können Kaliforniens Einwohner eine Milliarden-Anleihe des Bundesstaats zeichnen. Dass es diese Anleihe überhaupt gibt, ist ein persönlicher Triumph Schwarzeneggers. Gegen viele Bedenken hatte er es in einer Abstimmung im März geschafft, die Bevölkerung für sein Ansinnen zu gewinnen. Und obwohl Schwarzenegger Republikaner ist, sicherte er sich sogar die Unterstützung der Demokraten, die beide Kammern des Landesparlaments beherrschen.

Wie ist so einer? Was bewegt ihn? Für solche Fragen fehlte der umtriebigen Hollywood-Kolumnistin Cookie Lommel, die schon mehrere Biografien verfasste, offenbar der persönliche Zugang zu Arnold Schwarzenegger. Auf 320 Seiten bietet sie in ihrem neuen Buch fast nur Material aus Sekundärquellen, das in den USA bereits reichlich umgepflügt wurde. Wohl deshalb erscheint "A Man with a Plan" nur in der deutschen Übersetzung.

Seite 1:

Welcher Schwarzenegger ist echt?

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%