Archiv
Biotechnologie: Käufer zuversichtlich vor Bush-Statement

Am Donnerstag abend wird US-Präsident George W. Bush in einer Fernseh-Ansprache bekanntgeben, ob die äußerst umstrittene Forschung an menschlichen Embryonen mit Zuschüssen aus dem Staatshaushalt unterstützt wird. Wenige Stunden vor der Entscheidung zeigte sich der Markt zuversichtlich.

Die Aktien der drei Biotechnologie-Unternehmen Geron, Stemmcells und Aastrom Biosciences legten am Donnerstag stark zu. Allein der Wert des Stemmcells-Papiers stieg um fast 25 Prozent auf 5,19 Dollar. Die drei Unternehmen beschäftigen sich vorrangig mit der embryonalen Stammzellen-Forschung. "Der Präsident hat alle wissenschaftlichen und ethischen Aspekte genauestens abgewogen", sagte der Sprecher des Weißen Hauses, Scott McClellan in Texas, wo Bush zur Zeit auf seiner Ranch Urlaub macht. Am Markt verließ man sich auf aktuelle Umfragen: 53 Prozent der Amerikaner befürworten laut einer Befragung die embryonale Stammzellen-Forschung, nur 37 Prozent sind dagegen. Für die Verwendung staatlicher Mittel spricht sich unter Demokraten wie Republikanern eine schwache Mehrheit aus. Dennoch ist Bushs Entscheidung alles andere als vorhersehbar. Die Abtreibungsgegner, die sich auch gegen die Forschung an Embryos aussprechen, gehörten im Präsidentschaftswahlkampf zu Bushs stärksten Unterstützern. Wenn er sie verprellt, könnte ihn das während seiner Amtszeit und im Wahljahr 2004 empfindlich schwächen. "Es ist eine schwierige Entscheidung", sagte Sprecher McClellan vorab. "Sie ist wegweisend für das ganze Land." Forscher der involvierten Unternehmen rechnen damit, durch die Stammzellen-Forschung Medikamente gegen Erbkrankheiten wie Alzheimer und Parkinson entwickeln zu können.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%