Archiv
Biotechs am Neuen Markt gefragt

Die Aktienindizes an der Frankfurter Börse haben ihren Erholungskurs zum Wochenausklang mit kräftigen Gewinnen fortgesetzt.

ddp/vwd FRANKFURT. Der Deutsche Aktienindex (DAX) mit den 30 wichtigsten Unternehmen stieg am Freitag bis 17.15 Uhr um 2,4 Prozent auf 4.284,16 Punkte und der Nemax 50 des Neuen Marktes mit den Wachstumswerten kletterte sogar um 5,5 Prozent auf 793,02 Zähler. An der Wall Street verbesserte sich der Dow Jones Industrial um 1,4 Prozent auf 8.799,29 Punkte und der technologieorientierte Nasdaq-Composite um 1,7 Prozent auf 1.485,10 Zähler.

Im Nemax 50 waren vor allem Biotechnologietitel nachgefragt, nachdem das an der Nasdaq gelistete US-Unternehmen Idec gute Zahlen vorgelegt hatte. Evotec stiegen um 24,5 Prozent auf 6,91 Euro, Morphosys um 21,3 Prozent auf 25,65 Euro und Lion Bioscience um 18,7 Prozent auf 11,00 Euro.

Nur vier der 50 im Wachstumsmarkt gelisteten Unternehmen rangierten im roten Bereich. Dabei mussten Primacom von den satten Vortagsgewinnen wieder 9,3 Prozent auf 3,71 Euro abgeben. Mobilcom verbilligten sich wegen der enormen befürchteten Kosten für die Umbenennung auf den Namen der Mutter Orange um 2,1 Prozent auf 15,78 Euro und SCM Microsystems gaben 1,7 Prozent auf 5,85 Euro ab

.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%