Bis Ostermontag 60 Märsche geplant
Einige Hundert Ostermarschierer unterwegs

Einige hundert Menschen sind am Samstag in mehreren deutschen Städten zu Ostermärschen der Friedensbewegung zusammengekommen. Am zweiten Tag der diesjährigen Aktionen sei der Zulauf größer als im Vorjahr, teilte das zentrale Ostermarschbüro in Frankfurt/Main am Mittag mit.

dpa FRANKFURT. In Saarbrücken zogen nach Polizeiangaben 200 Menschen durch die Innenstadt. Zum Auftakt der Demonstration in Mainz unter dem Motto "Gegen Terror - gegen Krieg!" versammelten sich rund 100 Menschen. In Würzburg in Bayern kamen 100 Anhänger von Friedens-Initiativen zu einem Zug durch die City. Für den Nachmittag waren Kundgebungen in weiteren Städten geplant.

Der Protest der Initiativen richtet sich in diesem Jahr gegen den Terrorismus, den Anti-Terror-Krieg der USA und die deutsche Beteiligung daran. Zum Auftakt der Ostermärsche am Freitag hatten bundesweit einige tausend Menschen für Frieden demonstriert. Bis Ostermontag sind insgesamt rund 60 Ostermärsche, Feste, Gottesdienste, Radtouren und Kundgebungen angekündigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%