Bis zu 85 Prozent schlechter als Dax
Aktienfonds Deutschland schneiden schlecht ab

Bis zu 85 Prozent der Aktienfonds mit Anlageschwerpunkt Deutschland sind einem Bericht der Wochenzeitung "Die Zeit" zufolge schlechter als der Vergleichsindex Dax.

dpa-afx HAMBURG. Es gelte die Faustregel "je länger der Vergleichszeitraum, desto mehr Fonds gehörten zu den Verlierern", berichtet die Zeitung vorab aus ihrer neuen Ausgabe unter Berufung auf Daten der Deutschen Börse AG und der Bundesvereinigung Deutscher Investment- und Vermögensverwaltungs-Gesellschaften (BVI).

Untersucht wurden der Zeitung zufolge 87 Aktienfonds, die vorwiegend in deutsche Aktien investierten. Auf neun Monate gesehen, hätten sich 47 % der Fonds schlechter entwickelt als der Dax. Im Ein-Jahres-Vergleich seien es bereits 60 % gewesen. In fünf Jahren schnitten 72 % der Fonds schlechter ab als das Kursbarometer der deutschen Standardaktien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%