Bis zu zehn Prozent des Grundkapitals
MWG Biotech startet Aktienrückkauf

Die am Neuen Markt notierte MWG Biotech AG, Ebersberg, hat am Freitag mit dem Rückkauf eigener Aktien begonnen. Das Unternehmen kaufte zu einem Kurs von 3,48 Euro, wie Vorstandsvorsitzender Michael Weichselgartner sagte.

vwd MüNCHEN. Wieviele Papiere das Unternehmen erwarb wollte er nicht mitteilen. Das Programm zum Aktienerwerb stützt sich auf einen Beschluß der Hauptversammlung vom Juni vergangenen Jahres, dem zu Folge der Vorstand bis zu zehn Prozent des Grundkapitals zurückkaufen kann. "Wir wollen den Aktionären zeigen, dass sie Vertrauen in das Unternehmen haben können", sagte Weichselgartner.

Der Kurs der Aktie war vergangenen Mittwoch um 42,7 % auf 2,91 Euro in die Höhe geschnellt, nachdem das Unternehmen eine Umbesetzung des Finanzvorstands vorgenommen hatte. Zugleich hatte Weichselgartner erklärt, MWG Biotech werde nach Kostenreduzierungen und dem Beheben technischer Probleme bei Gen-Robotern im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres möglicherweise die Gewinnschwelle erreichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%