Bis zum Mittag
Tokios Börse tief in der Verlustzone

Der Nikkei-Index notiert deutliich im Minus.

TOKIO (dpa-AFX) - Die Tokioter Aktienbörse hat bis zum frühen Montagnachmittag weiter tief in der Verlustzone tendiert. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte um 12.45 Uhr Ortszeit einen kräftigen Abschlag von 253,53 Punkten beim Stand von 11.481,53 Punkten. Der breiter angelegte Topix verzeichnete zum gleichen Zeitpunkt einen Verlust von 16,41 Punkten bei 1.166,08 Zählern.

Halbleiterwerte standen weiterhin unter Verkaufsdruck, darunter Advantest , Kyocera und Tokyo Electron . Auch andere Technologiewerte präsentierten sich schwächer. Dazu zählen Sony , Sharp und Matsushita Electric Industrial. Mitsui Fudosan und Mitsubishi Estate konnten indes gegen den Trend zulegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%