Bisher wurden 8500 Mitarbeiter entlassen
Delphi Auto: 2002 weniger Umsatz erwartet

Die Delphi Automotive Systems Corp, Troy, erwartet für das Geschäftsjahr 2002 einen Umsatz von 25,5 Mrd. USD nach geschätzt 26,1 Mrd USD in diesem Jahr.

vwd TROY. Die Abnahme ist eine Folge des Auslaufens der Null-Prozent-Finanzierungen beim Automobilkauf sowie der anhaltenden konjunkturellen Flaute, wie die Gesellschaft am Montag mitteilte.

Der Zulieferer rechnet 2002 mit einem Gewinn von 275 Mill. nach 220 Mill. bis 225 Mill. USD vor Neuordnungskosten im Jahr 2001. Die Aufwendungen für Restrukturierungsmaßnahmen wurden auf 100 Mill. bis 150 Mill. USD in 2002 und 404 Mill. USD in 2001 beziffert.

Delphi hatte im März mit der Neuordnung ihrer Akvitäten begonnen, die unter anderem die Stilllegung von neun Werken und den Abbau von 11 500 Stellen vorsieht. Bisher seien sieben Anlagen geschlossen und 8 500 Mitarbeiter entlassen worden, hieß es.

Die Restrukturierung soll bis zum Ende des ersten Quartals 2002 abgeschlossen sein. Analysten von Thomson Financial/First Call schätzen den Gewinn je Aktie von Delphi für 2001 auf 0,40 USD und für 2002 auf 0,47 USD. Den Umsatz veranschlagen sie auf 26,18 Mrd. bzw 24,52 Mrd. USD. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen bei einem Umsatz von 29,14 Mrd. USD 1,09 Mrd. USD bzw 1,94 USD je dilutierter Aktie verbucht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%