Bisherige Produktpalette wird um 100 Fonds erweitert
Comdirect bietet geschlossene Fonds an

Die am Neuen Markt notierte Direktbank erweitert ihr Angebot. Neben rund 3 000 Investmentfonds werden nun auch 100 geschlossene Fonds angeboten.

Reuters STUTTGART. Die am Neuen Markt notierte href="http://www.comdirect.de/" target="_blank"> Comdirect Bank AG hat nach eigenen Angaben ihr Angebot an Fondsprodukten durch eine Kooperation mit der Darmstädter eFonds24.de GmbH erweitert. Damit biete die Commerzbank-Tochter als erste deutsche Direktbank ab sofort so genannte geschlossene Fonds an, teilte deren Generalbevollmächtigter Andre Carls am Freitrag auf der Anlegermesse Invest 2001 in Stuttgart mit. Die bisherige Produktpalette von rund 3 000 Investmentfonds werde dadurch um über 100 geschlossene Fonds erweitert. Der Aktienkurs der im Nemax50 gelisteten Online-Bank verlor am Freitag am Neuen Markt gegen den Trend um über 10 %.

Die Partnerschaft mit der vor rund einem Jahr gegründeten eFonds24.de sehe vor, deren Anwendungen auf der Internetseite der Quickborner Bank zu integrieren, sagte Carls weiter. Neben dem Angebot von rund 90 % aller deutschen geschlossenen Fonds biete die Plattform auch Informationen wie Analyseberichte und Leistungsbilanzen der Fonds. Durch die neuen Produkte wolle Comdirect auf der einen Seite bestehende Kundenbeziehungen festigen. Außerdem sollten aber auch verstärkt Neukunden gewonnen werden, die bisher eher auf klassische Sparformen gesetzt haben. Das Geschäftsvolumen oder die Zahl der erwarteten Neukunden in diesem Jahr lasse sich noch nicht beziffern. Beim Volumen werde werde Comdirect allerdings "in einen sehr interessanten Bereich hineinlaufen", fügte Carls hinzu.

Zeichnung von geschlossenen Fonds ist zeitlich begrenzt

Unter geschlossenen Fonds werden Anlageprodukte verstanden, die jeweils nur über einen kurzen Zeitraum von üblicherweise mehreren Monaten gezeichnet werden können. Dazu gehören unter anderem Finanzprodukte wie geschlossene Immobilien- und Medienfonds, Schiffsbeteiligungen und Investments in Windkraftanlagen. Zum Marktvolumen der üblicherweise steuermindernden Anlagemöglichkeiten sagte Wolfgang Thiele, Gründer und Geschäftsführer von eFonds24.de, im vergangenen Jahr seien 21,6 Mrd. DM an Eigenkapital platziert worden. Das Fondsvolumen habe dabei über 40 Mrd. DM betragen, jährlich kämen etwa 250 000 Anleger hinzu.

Der Aktienkurs der Direktbank notierte am Freitag entgegen dem festeren Gesamtmarkt deutlich im Minus. Gegen 15.15 Uhr notierten die Papiere mit 11,02 Euro 12,5 % unter dem Schlusskurs des Vortages.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%