Archiv
Bitte lächeln Sie hier

Uns Journalisten wird ja oft vorgeworfen, wir seien immer nur negativ. Eine amerikanische Internet-Seite will das ändern. Grantelnde Miesmacher sind wir Journalisten.

Uns Journalisten wird ja oft vorgeworfen, wir seien immer nur negativ. Eine amerikanische Internet-Seite will das ändern.

Grantelnde Miesmacher sind wir Journalisten. Immer machen wir alles nieder, wundert ja auch keinen, schließlich gibt's den Leitsatz: "Bad news is good news".

Stimmt. Teilweise. Denn die Nachricht: "Heute keiner vor den Bus gelaufen" ist eben auch keine Nachricht. Zumindest keine, die jemand zum Kauf einer Zeitung verführen könnte. Außerdem gibt es ja doch Erfolgsgeschichten, Liebesgeschichten, Jubelstories. Aber es sind eben die blutigen, ekligen, bösen, über die die Welt redet.

Nun aber stieß ich gerade auf Happynews.com, eine Internet-Seite, die nur positive Nachrichten verbreiten will. Schöne Idee. Aber ist die Meldung, dass ein deutsches Jugendfußball-Team einer israelisch-palästinensischen Auswahl besiegte wirklich di e Zeit wert, die der Leser investiert? Oder die Hundstage in einem Park?

Ja, das ist die Lektüre der chronisch depressiven auf der Suche nach Linderung. Und wer jetzt zurück möchte in die Realität - bitte hier entlang.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%