Archiv
"Black Box" des ins Pentagon gestürzten Flugzeugs gefunden

Zusammen mit dem Cockpit-Tonband wurden die beiden Datenschreiber dem Bundesluftfahrtamt übergeben.

Reuters WASHINGTON. Die beiden Datenschreiber der am Dienstag ins US-Verteidigungsministerium gestürzten Verkehrsmaschine sind nach offiziellen Angaben am Freitag in den Trümmern gefunden worden. Ministerprecher Bryan Whitman sagte, der Flugdatenschreiber und das Cockpit-Tonband seien dem Bundesluftfahrtamt FAA übergeben worden. Die Aufzeichnungen in den Geräten könnten Aufschluss geben über den kurzen Flug der vom benachbarten Flughafen Dulles gestarteten Maschine der American Airlines, die mit 64 Menschen an Bord nach Los Angeles hatte fliegen sollen. Stattdessen wurde sie von Luftpiraten in das Ministerium gelenkt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%