Archiv
Blue Wave Systems wird von Motorola geschluckt

Das Telekommunikations- und Halbleiter-Unternehmen Motorola übernimmt Blue einen Hersteller von Mikrochipzubehör.

Die weltweite Nummer Zwei im Handybereich tauscht die Aktien des Übernahmekandidaten gegen eigene Papiere im Wert von circa 160 Millionen Dollar ein. Damit bezahlt Motorola eine Prämie von über 30 Prozent gegenüber dem Börsenpreis von Blue
Blue Wave ist ein Hersteller von programmierbaren DSP-Systemen, die das Herzstück für die Handys der neuen Generation bilden. DSP steht für "digital signal processing". Die höheren Datenraten der neuen Breitband-Technologien wie GPRS und später UMTS verlangen nach immer leistungsfähigeren Chips. Marktbeobachter gehen davon aus, dass in den kommenden Jahren eine gewaltige Nachfrage nach diesen neuen Technologien entstehen wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%