Archiv
«Blueberry und der Fluch der Dämonen»: Realverfilmung der ComicsDPA-Datum: 2004-06-27 17:48:26

Hamburg (dpa) - Nach Asterix und Obelix hat es nun auch der französische Comic-Held Blueberry als reale Figur auf die Kinoleinwand geschafft. Dem niederländischen Regisseur Jan Kounen war es ein persönliches Anliegen, die Geschichte von Mike Blueberry (Vincent Cassel) zu erzählen.

Hamburg (dpa) - Nach Asterix und Obelix hat es nun auch der französische Comic-Held Blueberry als reale Figur auf die Kinoleinwand geschafft. Dem niederländischen Regisseur Jan Kounen war es ein persönliches Anliegen, die Geschichte von Mike Blueberry (Vincent Cassel) zu erzählen.

Es ist die Geschichte von einem, der bei den Indianern aufwuchs und dort den Zugang zur sprituellen Welt kennen lernte. Mehrfach kreuzt der Nihilist Wally Blount (Michael Madsen) seinen Weg, der einst Blueberrys Freundin ermordete. Beide wollen den Indianern das Geheimnis entlocken, wie man in die Welt der Verstorbenen gelangt.

(Blueberry, Frankreich/ Großbritannien/Mexiko 2004, 145 Min., FSK o.A., von Jan Kounen, mit Vincent Cassel, Michael Madsen, Juliette Lewis)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%