Archiv
BMC Software: on track

Nachdem die Wall Street in den letzten Wochen reihenweise von Gewinnwarnungen heimgesucht worden ist, kommen von dem Softwarehersteller optimistische Vorhersagen.

Wie das Management mitteilt, werden die Umsatzerwartungen für das vierte Quartal mit 412 Millionen Dollar bis 422 Millionen Dollar voraussichtlich übertroffen. Zudem wird ein Gewinn in Höhe von 23 bis 25 Cents pro Aktie prognostiziert. Die Konsensschätzungen stehen bei 24 Cents pro Aktie. Um Kosten zu senken, sollen sechs Prozent der Belegschaft entlassen werden.
Diese Maßnahme wird das erste Quartal zunächst mit 14 Millionen Dollar belasten. Im dritten Quartal war der Gewinn gegenüber dem Vorjahr von 69,2 Millionen Dollar oder 27 Cents pro Aktie auf 21,9 Millionen Dollar oder neun Cents pro Aktie gefallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%