Archiv
BMW-Hauptversammlung: Konzernchef Milberg legt gute Zahlen vor

Der Umsatz stieg trotz der Trennung von der verlustreichen Rover-Tochter leicht auf 35,4 Milliarden Euro.

dpa-afx MÜNCHEN. Auf der BMW-Hauptversammlung kann Konzernchef Joachim Milberg den Aktionären heute (Dienstag) Rekordzahlen präsentieren. Im vergangenen Jahr fuhr das Unternehmen einen Überschuss von erstmals gut einer Milliarde Euro ein. Der Umsatz stieg trotz der Trennung von der verlustreichen Rover-Tochter leicht auf 35,4 Milliarden Euro. Auch ins neue Jahr ist BMW gut gestartet. Vor einem Jahr musste sich die Konzernführung noch scharfe Kritik wegen des Rover-Debakels anhören.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%