BNP Paribas übernimmt Mehrheit
Consors-Aktie legt deutlich zu

Die Aktien des Discount-Brokers Consors sind am Montag nach Bekanntgabe ihrer Mehrheitsübernahme durch die französische Großbank BNP Paribas deutlich gestiegen.

Reuters FRANKFURT. Die Papiere legten nach der Wiederaufnahme des Xetra-Handels bei hohen Umsätzen um rund 25 Prozent auf 11,91 Euro zu, nachdem die Titel zuvor für eine Stunde vom Handel ausgesetzt worden waren. Zuvor hatte der angeschlagene Nürnberger Discount-Broker mitgeteilt, dass BNP von der Consors-Mutter SchmidtBank den Zuschlag für das seit November zum Verkauf stehende 66,4-prozentige Aktienpaket an Consors erhalten habe. "Das ist positiv, weil das Paket doch noch platziert werden konnte", sagte ein Händler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%