Archiv
BNP stuft Hypo-Vereinsbank-Aktie zurück

Die Analysten der französischen Bank BNP Paribas haben am Mittwoch die Bewertung für die HypoVereinsbank-Aktie zurückgenommen und die Kursziele für alle im Dax gelisteten Banken gesenkt.

Reuters LONDON. Die Hypo-Vereinsbank werde bei einem auf 17 von zuvor 28 Euro gesenkten Kursziel nur noch mit "Underperform" eingestuft, teilten die Analysten in einer Kurzstudie mit. Das niedrigere Rating ergebe sich aus einem schwachen Ausblick der Hypo-Vereinsbank für den Immobilienmarkt, hieß es zur Begründung.

Auch für die Deutsche Bank und die Commerzbank seien die Kursziele auf 60 (75) Euro beziehungsweise auf 7,50 (12) Euro gesenkt worden.

In einem zwei Prozent festeren Dax fielen die Titel der Hypo-Vereinsbank und der Commerzbank am Mittwoch leicht in ihrem Börsenwert. Dagegen legten die Anteilsscheine der Deutschen Bank knapp vier Prozent zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%