Archiv
BNPP stuft Aktien von Epcos und Infineon herab

Die Investmentbank BNP Paribas hat nach Angaben aus Branchenkreisen eine Reihe europäischer Halbleiterwerte zum Teil drastisch heruntergestuft, darunter die Titel von Epcos und Infineon.

Reuters LONDON. Die Bank habe die Titel beider Unternehmen - relativ zur Marktentwicklung in Europa und im Vergleich zum ganzen Branchensektor - auf "Underperform" herabgestuft, hieß es am Dienstag in Branchenkreisen. Für Infineon habe BNPP zudem das Kursziel auf sieben Euro von zuvor 29 Euro reduziert.

Daneben hat die Bank den Angaben zufolge auch die Titel der britischen Arm Holdings und der niederländischen ASML herabgestuft und das Kursziel für beide Werte reduziert. Das Institut habe lediglich für die Aktien der französischen STMicro ihr Anlageurteil auf "Outperform" von zuvor "Neutral" nach oben verändert. BNPP war für eine Bestätigung zunächst nicht zu erreichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%