Archiv
Bodenwerder sucht Lügengeschichten

Bodenwerder (dpa) - Die Stadt Bodenwerder in Niedersachsen sucht bundesweit nach den besten Lügengeschichten. Die Heimatgemeinde des Lügenbarons Hieronymus von Münchhausen (1720-1797) wolle mit diesem Wettbewerb dazu anregen, Fantastisches und Unglaubliches zu erzählen, sagte Stadtdirektor Herbert Bröckel.

Bodenwerder (dpa) - Die Stadt Bodenwerder in Niedersachsen sucht bundesweit nach den besten Lügengeschichten. Die Heimatgemeinde des Lügenbarons Hieronymus von Münchhausen (1720-1797) wolle mit diesem Wettbewerb dazu anregen, Fantastisches und Unglaubliches zu erzählen, sagte Stadtdirektor Herbert Bröckel.

«Wir hoffen auf skurrile, fantastische und satirische Geschichten», erläuterte Bröckel. «Jeder darf übertreiben, aufschneiden und lügen, solange er will.» Teilnehmen können Einzelpersonen, Jugendgruppen und Schulklassen. Die besten Nachfolger des Lügenbarons sollen von einer Jury ausgewählt und 2005 bei einem Fest in Bodenwerder mit Geldpreisen belohnt werden.

Auch der Stadtdirektor selbst hält es gelegentlich mit dem Lügenbaron. Als er mit Besuchern über die Weser schipperte, erzählte Bröckel, eine am Ufer stehende Förderanlage schaffe gut dosierte Mengen Salz in den Fluss. Die Fische hätten sich noch nicht daran gewöhnt, dass die Weser nach dem Ende der Kali-Industrie in der einstigen DDR wieder zum Süßwasserfluss geworden sei. «Die haben mir das geglaubt», freut sich Bröckel. Mit der Anlage werden Sand und Kies transportiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%