Archiv
Boeing: mit neuem Flugzeug an den Start?

Die Pläne für einen neuen Jumbo liegen schon lange in den Schubladen der Boeing-Manager. Nur die Interessenten für ein neues Großraumflugzeug ließen auf sich warten. Nun scheint die erste Käuferin auf der Matte zu stehen: Korean Air, die größte asiatische Frachtfluggesellschaft, verhandelt zur Zeit mit dem in Seattle ansässigen Unternehmen.

Dabei geht es um acht Maschinen des Typs 747x - eine verlängerte Version der bisherigen 747. Außerdem ist die Rede von Optionen auf acht weitere Flugzeuge. Die 747x steht in Konkurrenz zum europäischen Airbus A380. Korean Air steckt in wirtschaftlichen Schwierigkeiten und hat vor einigen Tagen einen Verlust ausgewiesen.



In Meldungen aus Korea heißt es, dass die Fluggesellschaft die finanzielle Unterstützung durch Boeing sucht. Unter anderem möchte sich Korean Air 200 Millionen Dollar leihen, um den Kauf zu finanzieren. Boeing bietet durch eine Unternehmenstochter Finanzdienstleistungen an. Die Boeing-Aktie war im vergangenen Jahr das zweitbeste Papier im Dow Jones-Index, seit Jahreanfang hat sie leicht verloren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%