Archiv
Boeing: Vietnam kauft vier 777s

Das Vertrauen in die Luftfahrt notiert auf einem Tiefpunkt, Fluggesellschaften liegen darnieder. Ein Auftrag aus Vietnam kommt Boeing gerade recht.

Zumal Analysten dem Konzern aus Seattle erst in der vergangenen Woche prophezeit hatten, der Sektor zivile Luftfahrt werde an Bedeutung verlieren, Boeing solle sich auf die Rüstungssparte konzentrieren. Vietnam hat nun vier Maschinen vom Typ 777 bestellt, jede für 110 Mio. $ statt einem Listenpreis von 160 Mio. $. Die Maschinen sollen für das Staatsunternehmen Vietnam Airlines fliegen und nach speziellen technischen Veränderungen seitens Boeing non-stop auf den Langstrecken von Ho Chi Minh Stadt nach Amerika und Europa eingesetzt werden. Vor wenigen Wochen hatte Boeing einen Großauftrag aus China erhalten. Firmenchef Phil Condit sieht nun in Asien "unseren wichtigsten Wachstumsmarkt."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%