Börse baut Segment für europäische Werte aus

Archiv
Börse baut Segment für europäische Werte aus

Zu den sieben niederländischen Werten aus dem Euro Stoxx 50 wird die Deutsche Börse die französischen Mitglieder sowie finnische und belgische Aktien des Index aufnehmen.

Reuters FRANKFURT. Die Deutsche Börse AG baut ihr Handelssegment für europäische Werte "Xetra European Stars" weiter aus. Zusätzlich zu den sieben niederländischen Werten aus dem Euro Stoxx 50 würden die 17 französischen Mitglieder sowie finnische und belgische Aktien des Index aufgenommen, teilte die Börse am Mittwoch mit.

Damit weitet die Börse ihr Angebot gesonderter Handelssegmente für ausländische Aktien aus, nachdem sie im Vorjahr den Sektor "US-Stars" für den Handel mit US-Aktien auf dem elektronischen Handelssystem gestartet hatte. Ziel der Einführung dieser Segmente ist aus Sicht von Branchenbeobachtern, mehr Liquidität auf die elektronischen Systeme der Börse zu ziehen. Außerdem könne dies für die Börse ein Weg sein, Marktanteile in Europa zu gewinnen, ohne eine teure und schwierige Fusion eingehen zu müssen. Im zweiten Halbjahr will die Börse den Angaben zufolge die italienischen Aktien aus dem Euro Stoxx50 in das Segment aufnehmen.

Für die französischen Werte sollen Timber Hill, die MWB Wertpapierhandelshaus AG und die Wolfgang Steubing AG als Betreuerbanken fungieren, die in diesem Segment "Market Experts" genannt werden. Wie auch die Designated Sponsors am Neuen Markt sollen Market Experts für Liquidität in den Werten sorgen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%