Archiv
Börse Hongkong dank Zinshoffnungen fester

Die Börse Hongkong hat am Dienstag dank der Kursgewinne bei Banken- und Immoblienwerten fester geschlossen.

Reuters HONGKONG. Beide Bereiche profitierten von den Erwartungen über die Beschlüsse des später am Dienstag stattfindenden Offenmarkttreffens der US-Notenbank Fed und den Hoffnungen auf künftige Zinssenkungen.

Der Hang-Seng-Index gewann 163,51 Punkte oder 1,09 % auf 15 188,04 Zähler. Der Börsenumsatz betrug moderate 7,97 (Vortag 6,28) Mrd. HK-Dollar.

Vor dem Fed-Treffen hätten sich die Anleger aber insgesamt zurückgehalten. Es wird erwartet, dass die Fed auf eine Lockerung ihrer Zinspolitik zusteuern und im kommenden Jahr eine Reihe von Zinssenkungen durchführen dürfte.

Unter den zinssensitiven Werten führten HBSC die Gewinnerliste an. HSBC stiegen 3,17 % auf 114,00 HK-Dollar. Bei den Immobilienwerten schlossen Sun Hung Kai Properties um 4,15 % fester mit 75,25 HK-Dollar. Auch Immobilientitel, die lange Zeit hinter dem Gesamtmarkt zurückgelegen hatten, wurden gekauft; Kerry Properties stiegen 4,0 % auf 10,40 HK-Dollar und MTR befestigten sich um 3,56 % auf 13,10 HK-Dollar.

Telekom - Medien- und Technologiewerte tendierte einaml mehr schwach. Vor allem der Telekomsektor litt unter der jüngsten Warnung der Bank of England wegen der hohen Kreditbelastung.

SmarTone Telecommunications verloren 7,98 % auf 10,95 HK-Dollar. Pacific Century CyberWorks (PCCW) fielen 4,67 % auf 5,10 HK-Dollar. Die Abgaben bei PCCW seien vor allem vor dem Hintergrund zu sehen, dass das Vertrauen der Anleger in das Wachstum der Firma grundlegend erschüttert sei, hiess es von Händlerseite.

China-verbundene Werte schlossen insgesamt tiefer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%