Archiv
Börse Hongkong schließt kaum verändert

Mit einem minimalen Gewinn hat die Börse in Hongkong am Donnerstag den Handel bendet. Die Investoren hätten sich vor den anstehenden Reden von Fed-Präsident Greenspan und US-Präsident Bush mit ihrem Engagement zurück gehalten, hieß es.

vwd HONGKONG. Der Hang-Seng-Index stieg um 0,1 Prozent bzw 14 Zähler auf 9 896 Punkte. Die Investoren würden mittlerweile Papiere mit gesunden Dividenden bevorzugen, sagten Marktteilnehmer. Citic Pacific erhöhten sich um 2,7 Prozent auf 17,45 HKD. Wharf Holdings stiegen um 2,2 Prozent auf 15,95 HKD. Great Eagle Holdings reduzierten sich dagegen um 1,6 Prozent auf 6,35 HKD. Das Unternehmen hatte zwar die Prognosen beim Halbjahresgewinn übertroffen, jedoch die Dividende verringert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%