Börse Singapur
Aktien in Singapur schließen fest

Sehr fest haben sich die Aktienkurse an der Börse in Singapur am Donnerstag präsentiert. Gekauft wurden vor allem unterbewertete Blue Chips, die von einer Konjunkturerholung profitieren sollten, wie Händler sagten.

vwd SINGAPUR. Der Straits-Times-Index schloss mit einem Plus von 1,9 Prozent bzw 26 Punkten auf 1 428. Gehandelt wurden 1,49 Milliarden (Vortag: 846 Mio) Aktien. Die hohen Umsätze deuteten auf ausgiebige Liquidität und Käufe aus dem Ausland, hieß es. Mit der schwindenden Angst vor SARS positionierten sich die Anleger für eine Wirtschaftserholung im dritten Quartal. Singapore Press Holdings stiegen um 3,4 Prozent auf 18,30 SGD. United Overseas Bank legten um 3,5 Prozent auf 12,00 SGD zu. Singapore Airlines verbesserten sich um 3,9 Prozent auf 10,60 SGD.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%