Archiv
Börse Singapur schließt fest

vwd SINGAPUR. Nach einem volatilen Handelsverlauf hat die Börse in Singapur am Dienstag fest geschlossen. Der Straits-Times-Index (STI) stieg um 1,4 % bzw. 26,63 Punkte auf 1 913,81. Der DBS-50-Index verbesserte sich um 1,2 % bzw. 7,73 Zähler auf 643,50. Den 162 Kursgewinnern standen 144 Kursverlierer gegenüber, während 98 Werte unverändert notierten. Mit 218 Mill. gehandelten Aktien nach 302 Mill. am Vortag sei das Volumen relativ gering gewesen, sagten Händler. Der Indexanstieg sei von kursgünstigen Anschaffungen und den besser als erwarteteten Zahlen zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) im dritten Quartal, getragen worden, hieß es. Die Zahlen waren am Vormittag veröffentlicht worden.

Das Bruttoinlandsprodukt stieg nach Angaben des Handels- und Industrieministeriums um 10,2 %. Volkswirte hatten mit 9,4 % gerechnet. Vor allem Zukäufe bei Singapore Airlines und Singapore Telecom im späten Handel zogen den STI in die Höhe. Die beiden Aktien steuerten insgesamt 17 Punkte zum Indexgewinn bei. Singapore Airlines legten um 5,0 % auf 16,80 S-$ zu, Singapore Telecom erhöhten sich um 2,3 % auf 2,68 S-$. Technologiewerte profitierten von kursgünstigen Käufen und einem Bericht von Dataquest, dem zufolge der weltweite Umsatz der Halbleiterindustrie in den nächsten drei Jahren zweistellig wachsen wird.

Venture Manufacturing stiegen um 6,7 % auf 14,40 S-$, Chartered Semiconductor erhöhten sich um 3,5 % auf 9,00 S-$. DBS fielen dagegen um 1,6 % auf 19,00 S-$, was Marktteilnehmer auf Gewinnmitnahmen zurückführten.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%