Archiv
Börsen eröffnen fester

Nach den guten Vorgaben aus New York gewannen mit Handelsbeginn Dax und Nemax.

dpa FRANKFURT/M. Die deutschen Standardwerte sind am Freitagmorgen freundlich in den Handel gestartet. Nach einer positiven Vorgabe aus New York gewann der deutsche Aktienindex DAX 0,58 Prozent auf 6743 Zähler. Der NEMAX 50 kletterte um 0,77 Prozent auf 2702 Punkte. Die 70 Nebenwerte im MDAX eröffneten um 0,30 Prozent fester bei 4813 Punkten.

Die Aktien der Deutschen Telekom stiegen um 1,11 Prozent auf 35,56 Euro. Der Konzern hat Presseberichten zufolge wieder Interesse an einer französischen UMTS-Lizenz. Der deutsche Konzern habe niemals definitiv «Nein» zu Frankreich gesagt, sagte Telekom-Vorstandschef Ron Sommer der französischen Tageszeitung «La Tribune».

Im Minus gestartet sind dagegen Adidas-Salomon und KarstadtQuelle. Beide Unternehmen fürchten um den Verbleib im DAX. Die Deutsche Post wird voraussichtlich bei den 30 größten Werten neu aufgenommen werden, nur ob KarstadtQuelle oder adidas-Salomon dafür heraus fallen, ist bisher noch offen.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%