Börsen im erbitterten Wettbewerb
Die Frankfurter Börse

Die Derivatebörse Eurex ist ein "Blockbuster" der Deutschen Börse AG. So hat das Segment in den ersten acht Handelsmonaten mit 424 Millionen Kontrakten über 40 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum umgesetzt.

Der Derivatemarkt ist derzeit wegen der Absicherung der Kassageschäfte sehr gefragt. Die Eurex konnte daher das schwächere Xetra-Geschäft ausbügeln.

Die Deutsche Börse will zudem das Geschäft mit amerikanischen Aktien ankurbeln, um mehr Trading-Volumen auf Xetra zu ziehen. Seit September werden daher im Segment "Xetra US Stars" 210 Werte gehandelt. Größter Vorteil für die Anleger: Fünf Market Maker haben sich dazu verpflichtet, verbindliche Kurse für mindestens 50.000 Euro zu stellen. Damit wird garantiert, dass die Titel jederzeit handelbar sind.

Die Preise sind somit wesentlich transparenter als im konventionellen Parketthandel, da dort teilweise selbst in Dow Jones-Werten teilweise nur sehr geringe Umsätze getätigt werden. Durch diese Illiquidität erhalten Privatanleger ihre Papiere deshalb manchmal zu überteuerten Kursen. Xetra US Stars garantiert dagegen eine Preisspanne von maximal drei bis vier Prozent. An den Handelskosten wird sich für Private jedoch nicht viel ändern.

Ein weiterer Eckpfeiler des Modells ist die Einführung von Aktienoptionen an der Terminbörse Eurex. Zunächst werden Optionen auf zehn US-Blue-Chips angeboten. Dies soll vor allem professionelle Anleger auf Xetra locken. Der Erfolg von "Xetra US Stars" hängt in erster Linie von den Institutionellen ab. Nur wenn Fonds und Banken ihre Orders in diesem Segment platzieren, profitiert auch der Kleinanleger. Denn die höhere Liquidität führt in der Regel zu günstigeren Preisen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%