Börsen
New Yorker Börse sucht Allianz mit Euronext

Die New York Stock Exchange will sich in die Börsenallianz von Amsterdam, Paris und Brüssel einklinken.

dpa-afx MAILAND. Die New Yorker Börse führt Gespräche über eine Allianz mit Euronext, dem geplanten Zusammenschluss der Börsen von Amsterdam, Paris und Brüssel. Bis Ende des Sommers solle ein entsprechender Plan stehen, sagte der Chef der New Yorker Stock Exchange (NYSE), Richard Grasso, am Dienstag am Rande einer Konferenz in Rom.

Die New York Stock Exchange sei an einer Öffnung der Allianz für andere Börsen interessiert, sagte Grasso. Dies schließe die Mailänder Börse ein, die bereits eine Absichtserklärung unterzeichnet hat, sich einer gemeinsamen Börse von London und Frankfurt anzuschließen.

Der gemeinsame Markt Euronext hatte bereits früher eine Zusammenarbeit mit den New Yorkern angestrebt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%