Archiv
'Börsen-Zeitung': EU vor Einigung mit Philip MorrisDPA-Datum: 2004-07-06 08:34:36

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die geplante Vereinbarung der Europäischen Kommission mit dem US-Tabakkonzern Philip Morris zur Beilegung eines Rechtsstreits um Zigarettenschmuggel und Geldwäsche steht einem Pressebericht zufolge kurz vor der formellen Unterzeichnung. Die an dem Verfahren beteiligten zehn EU-Staaten hätten ihre Zustimmung gegeben, schreibt die "Börsen-Zeitung" in ihrer Dienstagausgabe unter Berufung auf EU-Kreise. Philip Morris gehört zum Altria-Konzern < MO.NYS > < PHM7.ETR > .

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die geplante Vereinbarung der Europäischen Kommission mit dem US-Tabakkonzern Philip Morris zur Beilegung eines Rechtsstreits um Zigarettenschmuggel und Geldwäsche steht einem Pressebericht zufolge kurz vor der formellen Unterzeichnung. Die an dem Verfahren beteiligten zehn EU-Staaten hätten ihre Zustimmung gegeben, schreibt die "Börsen-Zeitung" in ihrer Dienstagausgabe unter Berufung auf EU-Kreise. Philip Morris gehört zum Altria-Konzern < MO.NYS > < PHM7.ETR > .

Ein Sprecher der Europäischen Kommission sagte der Zeitung allerdings, dass noch nichts beschlossen sei und die Verhandlungen andauerten.

Die im vergangenen Jahr eingereichte Klage der EU-Kommission gegen die Zigarettenhersteller Philip Morris und RJ Reynolds < RJR.NYS > < RJT.FSE > hatte international für Aufsehen gesorgt. Die EU wirft den Unternehmen eine Verwicklung in groß angelegten Zigarettenschmuggel vor und fordert Schadenersatz in Milliardenhöhe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%