Archiv
'Börsen-Zeitung': Gerhard Randa wird Hypovereinsbank-Vorstand verlassen

Der Hypovereinsbank -Chef Dieter Rampl wird einem Pressebericht zufolge den Vorstand seines Geldinstituts umbauen.

dpa-afx MÜNCHEN. Der Hypovereinsbank-Chef Dieter Rampl wird einem Pressebericht zufolge den Vorstand seines Geldinstituts umbauen. Münchner Finanzkreisen zufolge werde Gerhard Randa, der seit Januar 2001 Österreich/Osteuropa betreut und als Chief Operating Officer (COO) agiert, aus dem Führungsgremium ausscheiden, berichtet die "Börsen-Zeitung" in ihrer Samstagausgabe. Dieser Schritt geschehe im Einvernehmen mit Randa, dessen Vertrag turnusgemäß bis zum Jahr 2006 läuft. Ein HVB-Sprecher wollte am Freitag den Bericht auf Anfrage von dpa-AFX nicht kommentieren.

Die Verantwortung für die Aktivitäten der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) , an der die Hypovereinsbank (HVB) beteiligt ist, übernehme demnach Michael Mendel, berichtete die Zeitung weiter. Dieser leite aktuell das Geschäftsfeld Deutschland. Diese und weitere Personalien seien fest vereinbart. Der Aufsichtsrat werde sie in seiner Sitzung am Montag entscheiden, sei aus den Kreisen verlautet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%