Börsenbericht
Dax verliert rund 170 Punkte - T-Aktie auf Jahrestief

Der Dax hat am Mittwoch unter dem Eindruck des schwachen US-Marktes rund 170 Punkte eingebüßt. Verluste verzeichneten vor allem Aktien der Deutschen Telekom, die auf ein neues Jahrestief fielen.

adx FRANKFURT. Der Dax notierte zum Handelsschluss bei 6.765,23 Punkten und lag damit 172,51 Zähler unter seinem Vortagesschluss. Das Tagestief markierten 6.726,46 Zähler, das Hoch notierte bei 6.973,31 Punkten.

Der Euro kostete erstmals weniger als 0,85 $. Die Europäische Zentralbank (EZB) stellte den Referenzkurs am Mittag bei 0,8476 $ fest. Dies waren 0,0065 $ weniger als am Dienstag. Im Vergleich zur D-Mark kostet die amerikanische Währung inzwischen mehr als 2,30 DM, denn der $ verteuerte sich von 2,2899 DM auf 2,3074 DM. (folgt)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%