Börsenstart am 17. Oktober
AWD-Aktien kosten zwischen 54 und 62 Euro

Die Zeichnungfrist für die Aktien des Finanzdienstleisters läuft vom 4. bis 13. Oktober. Die Erstnotierung ist für den 17. Oktober vorgesehen.

Reuters FRANKFURT. Die Aktien der an den Amtlichen Handel in Frankfurt strebenden AWD Holding AG werden in einer Preisspanne von 54 bis 62 Euro zur Zeichnung angeboten. Wie der Finanzdienstleister am Mittwoch weiter mitteilte, können die neun Millionen Inhaber-Stammaktien aus einer Kapitalerhöhung zwischen dem 4. und 13. Oktober erworben werden. Die Erstnotierung ist für den 17. Oktober vorgesehen.



Zusätzlich stehe eine Mehrzuteilungsoption (Greenshoe) von 900.000 Stücken zur Verfügung. Das Konsortium, das den Finanzberater an die Börse begleitet, setze sich zusammen aus der Deutschen Bank, Morgan Stanley, der Commerzbank, der Nord/LB, der Bank Sarasin, der CA IB Investmentbank und Joh. Berenberg, Gossler & Co.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%