Archiv
Börsentag auf einen Blick: DAX erneut kaum verändert erwartet

Der Deutsche Aktienindex DAX wird am Mittwoch voraussichtlich erneut nahezu unverändert in den Handel starten. Darauf deuteten die Indikatoren des vorbörslichen Handels. So berechnete die Citigroup den Index bei 3 705 Punkten. Die Deutsche Bank ermittelte ihn bei 3 706 Zählern und Lang & Schwarz bei 3 707 Punkten.

dpa-afx FRANKFURT. Der Deutsche Aktienindex DAX wird am

Mittwoch voraussichtlich erneut nahezu unverändert in den Handel starten. Darauf

deuteten die Indikatoren des vorbörslichen Handels. So berechnete die Citigroup

den Index bei 3 705 Punkten. Die Deutsche Bank ermittelte ihn bei 3 706 Zählern

und Lang & Schwarz bei 3 707 Punkten.

^

Die Vorgaben aus den Aktienmärkten:

- DAX: 3 705,73/+0,18%

- Tecdax: 465,24/+0,88%

- DOW Jones: 9 972,83/+0,18%

- Nasdaq 100: 1 795,25/+0,70%

- Nikkei 225: 10 774,26/+0,5%

- Eurostoxx 50: 2 617,27/+0,48%°

Unternehmensmeldungen:

^

- Dienstleistungen bescheren Bilfinger Berger im 1. Halbjahr Ergebnisschub

- Nestle mit mehr Umsatz und Gewinn im 1. Halbjahr - Prognosen verfehlt

- Google-Börsengang verzögert sich - Noch keine SEC-Genehmigung

Weitere Meldungen:

^

- Ölpreis entfernt sich in Asien leicht von Rekordmarke

- Experte Lauterbach für einkommensabhängige Zusatzversicherung für Zahnersatz°

Presseschau:

^

- Fusion von Deutscher und Schweizer Börse stößt auf Widerstand, "FTD", S. 1

- Yukos verkauft Anteil an Gas-Tochter Rospan, "Handelsblatt", S. 10

- Mehreinnahmen durch Gewerbesteuer hilft Kommunen, "Handelsblatt", S. 1

- Verkauf von Telekom Austria rückt näher, "FTD", S. 3

- Mischkonzern VDN kämpft um Existenz, "FTD", S. 7

- USA wollen Zahlungen an Halliburton bis zur Klärung von Irak-Fragen

zurückhalten "Wsje", S. A4

- Boehringer Ingelheim steigert Betriebsergebnis im Halbjahr um 25 %,

"FAZ, S. 12

- MWG Biotech will Ziele für 2004 erreichen - Rückkehr in Gewinnzone,

"Börsen-Zeitung", S. 13

- Investmentbanken erwarteten Aufschwung erst 2005, "Welt", S. 11

- Arbeitszeitdiskussion bei Siemens geht weiter, "Welt", S. 15

- DZ Bank stellt zehn Mrd Euro für Volks- und Raiffeisenbanken bereit "FAZ", S. 14

- Investmentbanken sehen M & A-Wachstum durch Umbau deutscher Konglomerate,

"Börsen-Zeitung", S. 5

- Cleanaway will Stellungs als Altpapierhändler ausbauen, "FAZ", S. 12°

Tagesvorschau:

^

D: Bertrandt Halbjahreszahlen

CTS Eventim Halbjahreszahlen

Norisbank Pressegespräch Halbjahreszahlen Frankfurt 11.00 Uhr

Union Asset Management Pressegespräch "Aktienprogramme der

DAX-Unternehmen" Frankfurt 10.00 Uhr

TUI Vorstellung der 1-2-FLY-Winterpgrogramme 2004/05 Hannover 12.30 h

Winkler + Dünnebier Hauptversammlung Neuwied 11.00 Uhr

VDN Hauptversammlung Düsseldorf 11.00 Uhr

A: Wienerberger Halbjahrszahlen

EU: Außenhandel 6/04 11.00 Uhr

Verbraucherpreise 7/04 11.00 Uhr

F: Handelsbilanz 6/04 8.45 Uhr

GB: BHP Billiton Jahreszahlen

BoE Protokoll der Sitzung des Geldpolitischen Rates vom August 04

N: Storebrand Q2-Zahlen

S: Holmen Halbjahreszahlen

Nordea Bank Q2-Zahlen

USA: Google Erstnotierung (geplant)

Intuit Q4-Zahlen (nach Börsenschluss)°

^

Prognose Vorherige

Konjunkturdaten Eurozone

11.00 Uhr

Eurozone Juli Verbraucherpreise Hvpi

Monatsvergleich (in Prozent) -0,1 0,0

Jahresvergleich (in Prozent) +2,4 +2,4°

(Erstschätzung: +2,4% im Jahresvergleich)

USA

(Keine Konjunkturdaten erwartet)°

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%