Archiv
Börsentag auf einen Blick: Dax etwas fester erwartet - Positive US-Vorgaben

Gestützt von positiven Vorgaben aus den USA rechnen Händler am Donnerstag mit einem etwas festeren Auftakt an der Frankfurter Börse. Die Citibank sah den Dax vor Handelsstart bei 3 959 Punkten und die Deutsche Bank bei 3 958 Zählern.

dpa-afx FRANKFURT. Gestützt von positiven Vorgaben aus den USA rechnen Händler am Donnerstag mit einem etwas festeren Auftakt an der Frankfurter Börse. Die Citibank sah den Dax vor Handelsstart bei 3 959 Punkten und die Deutsche Bank bei 3 958 Zählern. Am Vortag hatte der Leitindex 1,73 Prozent auf 3 929,03 Zähler gewonnen. Die US-Börsen schlossen ebenfalls fester.

^ Die Vorgaben aus den Aktienmärkten:

- Dax: 3 929,03/+1,73% - MDax: 5 045,38/+1,25% - TecDax: 498,32/+1,23% - Eurostoxx 50: 2 787,15/+1,74% - DOW Jones: 10 002,03/+1,15% - Nasdaq Composite: 1969,99/+2,14% - Nikkei 225: 10 853,12/+1,5%°

Unternehmensmeldungen: ^ - HVB will Teil des Firmenkundenportfolios der ING BHF-Bank übernehmen - Altana: USA-Zulassungsantrag FÜR Roflumilast ZU Späteren Zeitpunkt - Wincor Nixdorf übertrifft mit Jahresergebnis 2003/04 eigene Erwartungen - France Telecom Q3 Umsatz 12,05 MRD Euro GG 11,65 MRD - Software AG steigert Quartalsergebnis stark - Bestätigt 2004-Ziel - Morphosys erzielt im dritten Quartal Überschuss von 2,1 Mill. Euro - IDS Scheer senkt wegen Euro Umsatzprognose - Margenziel soll überboten werden - BB Biotech rutscht im dritten Quartal in die roten Zahlen - Hannover Rück mit Vertragsverhandlungen sehr zufrieden - ABB steigert Ebit im dritten Quartal um elf Prozent - Prognose bestätigt - Veritas rechnet 2005 mit weiter steigenden Umsätzen - Aufsichtsrat der Deutschen Bank berät über Rücktritt von Cartellieri°

Weitere Meldungen:

^ - Ölpreis entfernt sich weiter von Rekordstand - Lagerbestandsdaten wirken nach - Japan: Industrieproduktion sinkt im September überraschend°

Presseschau:

^ - Gewerbesteuer-Aufkommen steigt sprunghaft; "HB", S. vier - Aldiana-Ferienclubs bereiten Reisekonzern Thomas Cook Probleme; "HB", S. 13 - Schätzerkreis: Rentnern steht 2005 erneut Nullrunde bevor; "HB", S. 1 - Indischer Stahlmilliardär Mittal plant weitere Übernahmen; "HB", S. neun - Time Warner will Endemol übernehmen; "HB", S. 13; "FTD", S. fünf - Talanx hat Interesse an DBV-Winterthur; "HB", S. 17 - Sparkassenanteil an der WestLB wird sinken; "HB", S. 18 - Wirtschaftsprüfer behalten Doppelrolle - Revisoren dürfen ihre Mandanten weiter auch vor Gericht vertreten; "HB", S. zehn - Rheinmetall-Verkauf liegt auf Eis; "FTD", S. sieben - Eichel denkt über Forderungsverkauf nach - Finanzminister prüft Milliardengeschäft mit Post-Pensionskasse; "FTD", S. neun - EU will Firmen Aktienrückkäufe erleichtern; "FTD", S. 17 - Dow Chemical bewertet US-Chemie-Industrie als nicht länger international wettbewerbsfähig; "FT", S. 20°

Tagesvorschau:

^ D: Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschland (VÖB) Herbst-Pk 12.30 h Cinemaxx Hauptversammlung Hamburg 9.30 Uhr Daimler-Chrysler Q3-Zahlen 12.00 Uhr Telefonkonferenz 14.30 Uhr Degussa Pk zur Einweihung Kompetenzzentrum für Katalyse Hanau-Wolfgang 10.00 Uhr IDS Scheer Q3-Zahlen 7.30 Uhr Telefonkonferenz 10.00 Uhr Morphosys Q3-Zahlen Software AG Pk zu den Q3-Zahlen Darmstadt 10.00 Uhr Sartorius Q3-Zahlen Telegate Q3-Zahlen Villeroy & Boch Q3-Zahlen Volkswagen Q3-Zahlen Volkswagen 5. Runde der Tarifverhandlungen Wincor Nixdorf vorl. Jahreszahlen 2003/2 004

CH: ABB Q3-Zahlen BB Biotech Q3-Zahlen 7.30 Uhr Geberit Q3-Zahlen

E: Enagas Q3-Zahlen

F: Air Liquide Q3-Umsatz 8.00 Uhr Alcatel Q3-Zahlen 7.45 Uhr Aventis Q3-Zahlen France Telecom Q3-Umsatz PSA Peugeot 9monats-Umsatz Rhodia Q3-Zahlen

GB: Glaxosmithkline Q3-Zahlen 8.30 Uhr Royal Dutch Shell Halbjahreszahlen

I: Fiat Q3-Zahlen ca. 13.00 Uhr Mediobanca Q1-Zahlen 13-City-Verbraucherpreise 10/04 12.30 Uhr

J: Canon Q3-Zahlen Fujitsu Halbjahreszahlen NEC Halbjahreszahlen Nippon Steel Halbjahreszahlen Sony Q2-Zahlen Industrieproduktion 9/04 1.50 Uhr

USA: Exxonmobil Q3-Zahlen King Pharmaceuticals Q3-Zahlen (vor Börseneröffnung) Raytheon Q3-Zahlen (vor Börseneröffnung) The Dow Chemical Q3-Zahlen (vor Börseneröffnung) The Gillette Company Q3-Zahlen (vor Börseneröffnung) Tribune Q3-Zahlen (vor Börseneröffnung) Verizon Q3-Zahlen Viacom Q3-Zahlen Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) 14.30 Uhr°

Konjunkturdaten:

^ Prognose Vorherige

Eurozone

8.45 Uhr Frankreich Oktober Geschäftsklima 105 106

11.00 Uhr Eurozone September Geldmenge M3 Jahresvergleich (in Prozent) +5,5 +5,5 3-Monatsdurchschnitt (in Prozent) +5,5 +5,4

12.30 Uhr Italien Verbraucherpreise 12-Städte Oktober Monatsvergleich (in Prozent) +0,2 0,0 Jahresvergleich (in Prozent) +2,3 +2,1

USA

14.30 Uhr wöchentliche Erstanträge Arbeitslosenunterstützung (in absoluten Zahlen) 335 000 329 000°

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%