Archiv
Börsentag auf einen Blick: Dax kaum verändert erwartet

Geprägt von Quartalsbilanzen zweier Dax-Konzerne und positiven US-Vorgaben werden die meisten deutschen Aktien am Montag kaum verändert in den Handel starten. Die Citibank ermittelte den Dax rund eine Stunde vor Handelsstart bei 4 058 Punkten und die Commerzbank bei 4 059 Zählern.

dpa-afx FRANKFURT. Geprägt von Quartalsbilanzen zweier Dax-Konzerne und positiven US-Vorgaben werden die meisten deutschen Aktien am Montag kaum verändert in den Handel starten. Die Citibank ermittelte den Dax rund eine Stunde vor Handelsstart bei 4 058 Punkten und die Commerzbank bei 4 059 Zählern.

^ Die Vorgaben aus den Aktienmärkten: - Dax: 4 063,58/+0,55% - MDax: 5 152,21/+0,55% - TecDax: 509,86/+1,30% - Eurostoxx 50: 2 874,80/+0,53% - DOW Jones: 10 387,54/+0,71% - Nasdaq Composite: 2038,94/+0,76% - Nikkei 225: 10 983,83/-0,70°

^ Unternehmensmeldungen: - Münchener Rück kippt 2004-Gewinnziel und sieht nun Spanne von 1,8-2 Mrd Euro - Henkel steigert Umsatz und Gewinn und übertrifft Analystenerwartungen - freenet hebt nach starkem 3. Quartal Prognose für Vorsteuergewinn an - Heidelberg Druck kehrt im zweiten Quartal in schwarze Zahlen zurück - Deutsche Post: Zumwinkel weitere vier Jahre Vorstandschef - Siemens übernimmt 17-Prozent Anteil an VA-Tech°

^ Weitere Meldungen:

- Euro nähert sich weiter der Marke von 1,30 Dollar - Ölpreis sinkt im asiatischen Handel trotz Ausnahmezustands im Irak - Optionshandel beginnt an Leipziger Strombörse°

^ Presseschau:

- Spanische Hotelkonzern Lopesan will gemeinsam mit Riu den WestLB-Anteil an Tui kaufen; FTD, S. 1 - Commerzbank baut Vorstand um - Kassow neues Mitglied; FTD, S. 1/2 - Mediobanca und Lazard wickeln Verkauf der Pirelli-Kabelsparte ab; FT; S. 17 FTD, S. vier - De Beers und Alrosa stehen kurz vor Einigung mit Wettbewerbshütern der EU; FT, S. 1; FTD, S. sechs - Kabinenausstatter planen Großkonzern, FTD, S. sechs - Auch Gehalt von 3 500 außertariflich bezahlten VW-Führungskräfte wird bis 2007 eingefroren; FTD, S. sieben - Österreich erwägt den Bau zweier Transrapid-Strecken; FTD, S. sieben - Landesbanken wollen bei faulen Krediten kooperieren; FTD, S. 17 - Experten fordern Intervention der EZB bei Höhenflug des Euro; FTD, S. 17 - Anleger ziehen Rekordsumme aus Deka-Immobilienfonds zurück; FTD, S. 19 - Converium wird möglicherweise von Aktionären verklagt; FT, S. 15 - GE will 60-Prozent-Anteil an Indien-Geschäft an Oak Hill Capital verkaufen; FT-Online - Sovereign will SK-Chef absetzen; FT, s. 16 - Kampf um Takefuji steht kurz vor dem Ende; FT, S. 20 - Opel-Manager müssen mit Nullrunde rechnen; HB, S.11 - Clement pocht bei Spitzertreffen mit Versorgern auf Neubau von Kraftwerken; HB, S.4 - Investoren streben Minderheitsbeteiligung bei Dresdner Kleinwort Wasserstein an; HB, S.23 - Dekabank hat im Oktober mehr als eine Milliarde Euro zur Stützung ihres offenen Deutschland-Immobilienfonds aufgewendet; HB, S.23 - Neue LBBW ist laut PWC-Gutachten zehn Mrd. Euro wert; HB, S.25 - Commerzbank legt gemeinsame Transaktionsbank mit LBBW auf Eis; HB, S.26 - Französische Post will Filialnetz und Briefgeschäft stärker vom Finanzdienstleistungsgeschäft trennen; HB; S.16 - DB-Güterverkehrstochter Railion steht vor drastischen Einschnitten; HB; S.1/11 - Air Asia ordert 40 Airbus-Jets; HB, S.12; Wsje, S.1 - Sony verwirft Pläne für Eröffnung einer Kette exklusiver Shops auf Franchise-Basis; HB, S.15 - US-Banker Greenhill rechnet 2005 mit einem Anstieg des Volumens von Fusionen um 25 Prozent; HB, S.24 - Chef des weltgrößten Pensionfonds Calpers fordert Offenlegung der Managergehälter; HB,S.1

Tagesvorschau: ^

D: A.S. Creation Tapeten Q3-Zahlen Beta Systems Q3-Zahlen Data Modul Q3-Zahlen Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc mbH-Pulizität Pressekonferenz zu neuen Veröffentlichungspflichten Frankfurt 11.00 Uhr Deutsche Börse Q3-Zahlen (nach Börsenschluss) Dyckerhoff Q3-Zahlen Ergo Versicherungsgruppe Q3-Zahlen Gildemeister Q3-Zahlen Henkel Herbst-Pk Düsseldorf 10.00 Uhr Heidelberger Druckmaschinen Halbjahreszahlen Telefonkonferenz 10.00 Uhr Inticom Systems IPO-Pressekonferenz Frankfurt 9.00 Uhr Marseille-Kliniken Q1-Zahlen Münchener Rück Telefonkonferenz 8.30 Uhr Onvista Q3-Zahlen Porsche Klage vor Verwaltungsgericht Frankfurt wegen Nichtzulassung im Prime Standard Frankfurt 11.30 Uhr Sievert Bilanz-Pk Osnabrück 11.00 Uhr

A: Andritz Q3-Zahlen VA Tech Gruppe Q3-Zahlen

GB: British Airways Q2-Zahlen und Verkehrszahlen 10/04 Imperial Tobacco Group Q4-Zahlen 8.00 Uhr Erzeugerpreise 10/04 10.30 Uhr

I: Telecom Italia Mobile Q3-Zahlen

RU: Feiertag Börse geschlossen°

Konjunkturdaten:

^ Eurozone

- keine Daten erwartet

USA

- keine Daten erwartet°

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%