Archiv
Börsentag auf einen Blick: DAX knapp unter 4.000 Punkten erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt dürften die wichtigsten Indizes am Donnerstag knapp unter dem Vortagesniveau in den Handel starten. Der Leitindex DAX wird knapp unter der 4.000-Punkte-Marke einsetzen. Darauf deuteten am Morgen die vorbörslichen Indikatoren. Eine Stunde vor Handelsbeginn ermittelte die Deutsche Bank den DAX bei 3.990 Punkten. Lang & Schwarz errechnete 3.991,62 Punkte.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt dürften die wichtigsten

Indizes am Donnerstag knapp unter dem Vortagesniveau in den Handel starten. Der

Leitindex DAX wird knapp unter der 4.000-Punkte-Marke einsetzen.

Darauf deuteten am Morgen die vorbörslichen Indikatoren. Eine Stunde vor

Handelsbeginn ermittelte die Deutsche Bank den DAX bei 3.990 Punkten. Lang &

Schwarz errechnete 3.991,62 Punkte.

^

Die Vorgaben aus den Aktienmärkten:

- DAX: 4.003,24/+0,40%

- TECDAX: 575,33/+1,21%

- DOW JONES: 10.379,58/-0,01%

- NASDAQ 100: 1.479,99/+0,05%

- NIKKEI 225: 11.607,90/-0,3%

- EUROSTOXX 50: 2.807,15/+0,77% °

Unternehmensmeldungen:

^

- Ford rechnet mit Belastung des Jahresgewinns - Quartal aber über Erwartungen

- Deutsche Bank: Befinden uns nicht in Fusionsgesprächen

- Marks & Spencer lehnt neues Übernahmeangebot von Philip Green ab°

Presseschau:

^

- Post stellt Börsengang ihrer Bank in Frage; "FTD", S. 1

- Bundesfinanzministerium sucht Berater für Börsengang der Bahn; "FTD", S. 9

- Bundesbank drängt Fraspa zur Partnersuche; "FTD", S. 1

- Mercedes-Chef nicht in Sicht; "FTD", S. 3

- Ruhrgas erwägt Einstieg in russische Erdgas-Förderung; "FTD", S. 11

- Prüfer BDO will durch Zukäufe Position stärken; "FTD", S. 21

- Atomkraftwerke erhalten Terror-Schutz; "Handelsblatt", S. 1

- Bertelsmann, Gruner+Jahr, Axel Springer wollen in Großbritannien gemeinsame

Dachgesellschaft für Tiefdruck-Geschäft gründen; "Handelsblatt", S. 18

- Lazard denkt über IPO nach; "FT", S. 1

- Schwache Nachfrage nach Aktien der Postbank; "FAZ", S. 11

- Stolpe sieht Toll Collect im Zeitplan; "FAZ", S. 13

- EU-Handelskommissar glaubt an Erfolg der Welthandelsgespräche; "SZ", S. 20

- Apple-Chef Jobs glaubt an Erfolg von Online-Musikladen in Europa; "SZ", S. 22

- BBVA-Tochter Banco de Credito ändert Emissionsstrategie - Bank will mit

Covered Bonds ihre mittel- und langfristige Mittelaufnahme bestreiten;

"Börsen-Zeitung", S. 18

- GM wird die Umstrukturierung seines Europa-Geschäftes voraussichtlich an

diesem Freitag genauer bekannt geben; "WSJE", S. A 4°

Tagesvorschau:

^

DONNERRSTAG, 17. Juni

D: DEAG Deutsche Entertainment Hauptversammlung Berlin 11.00 Uhr

Müller - Die lila Logistik Hauptversammlung Stuttgart 10.00 Uhr

Odeon Film Hauptversammlung Grünwald b. München 10.00 Uhr

P&I Bilanz-Pk Frankfurt 10.30 Uhr

Plenum Hauptversammlung Wiesbaden 14.00 Uhr

Senator Entertainment außerordentliche HV Berlin 11.00 Uhr

TV-Loonland Hauptversammlung München 11.00 Uhr

Vattenfall Europe Hauptversammlung Berlin 11.00 Uhr

A: Australian Airlines Verkehrszahlen 5/04

DK: Danisco Jahreszahlen

EU: EZB Rat-Sitzung

Industrieproduktion 4/04 11.00 Uhr

F: Leistungsbilanz 4/04 8.45 Uhr

GB: Einzelhandelsumsatz 5/04 10.30 Uhr

USA: Adobe Systems Q2-Zahlen

Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (Woche) 14.30 Uhr

Erzeugerpreise 5/04 14.30 Uhr

Frühindikatoren 5/04 16.00 Uhr

Philadelphia-Fed-Index 6/04 18.00 Uhr°

^

Konjunkturdaten der Eurozone

AFX-PROGNOSE VORWERT

°

DONNERSTAG, 17. JUNI

Eurozone Industrieproduktion April

Monatsvergleich +0,7-0,2

Jahresvergleich +1,4 +1,0

^

Konjunkturdaten USA

14.30 Uhr

Erstanträge Arbeitslosenhilfe

in Tausend 352

14.30 Uhr

Erstanträge Arbeitslosenhilfe

Vierwochendurchschnitt

in Tausend 346

14.30 Uhr

Frühindikatoren Mai

in Prozent 0,3 0,1

18.00 Uhr

Philly-Fed-Index Juni

in Punkten 26,7 23,8°

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%