Archiv
Börsentag auf einen Blick: Freundlich bei ruhigem Handel - Kaum Impulse

Die deutschen Standardwerte werden am Montag voraussichtlich mit gut behaupteten Kursen in den Handel starten. Allerdings wird angesichts des Feiertages "Labor Day" in den USA mit einem impulslosen Handel gerechnet. Die Indikation von Lang & Schwarz für den DAX lag am Morgen bei 3 879 Punkten. Die Commerzbank berechnete 3 884 Punkte.

dpa-afx FRANKFURT. Die deutschen Standardwerte werden am Montag

voraussichtlich mit gut behaupteten Kursen in den Handel starten. Allerdings

wird angesichts des Feiertages "Labor Day" in den USA mit einem impulslosen

Handel gerechnet. Die Indikation von Lang & Schwarz für den DAX lag am

Morgen bei 3 879 Punkten. Die Commerzbank berechnete 3 884 Punkte.

^

Die Vorgaben aus den Aktienmärkten:

- DAX: 3 866,99/+0,87%

- Tecdax: 467,18/-1,02%

- DOW Jones: 10 260,20-0,29%

- Nasdaq 100: 1 371,82/-1,90%

- Nikkei 225: 11 022,49/-1,17%

- Eurostoxx 50: 2 739,43/+1,04%°

^

Unternehmensmeldungen:

- "Handelsblatt": MAN hofft auf Mrd.-Auftrag aus London

- Maschinenbauer erwarten mehr Wachstum - Flexibilisierung gefordert

- Hypovereinsbank investiert eine halbe Milliarde Euro in Hedge-Fonds°

^

Weitere Meldungen:

- US-Truppen nehmen im Irak nach Selbstmordanschlag Ex-Oberst fest

- Paris: Keine Mittel aus EU-Strukturfonds bei Niedrigsteuern°

^

Presseschau:

- Cordes schließt Motoren-Kooperation zwischen Mercedes und Lkw-Sparte aus

(Interview); Handelsblatt, S. 2

- Kühne & Nagel beendet Joint-Venture in China; FTD, S.4

- Vattenfall will weiter zukaufen; FT, S.17

- Volkswagen prüft Finanzierungsalternativen für Leaseplan, S. 12

- MAN und Mercedes-Benz kämpfen um britischen Milliardenauftrag; Handelsblatt,

S. 11

- Umweltminister Trittin lehnt Korrektur des Energiewirtschaftsgesetzes ab;

Handelsblatt, S. 6/11

- IEA-Chefvolkswirt: "Opec muss Produktion um mindestens 5 % ausweiten"

(Interview); Welt, S. 12

- VW-Aufsichtsrat berät am 16. September Einstieg von Abu Dhabi; Welt, S. 14

- Angehörige von Absturz-Opfern werfen Airbus Manipulation vor, Spiegel, S. 19

Hypovereinsbank investiert eine halbe Milliarde Euro in Hedge-Fonds, Spiegel, S.

80

- Ruhrgas erhöht Preise weniger stark als erwartet, Spiegel, S. 26

- Frankfurter Immobilien-Skandal mit bundesweiten Dimensionen; Focus, S. 180

- Ryanair-Chef bestreitet Einschüchterung von Piloten; SZ, S.21

- 3,1 Mill. Kassen-Patienten zahlen keine Praxisgebühr mehr; Bild, S.4

- Postkonzern TPG will 200 Mill. ? in China investieren; Economic

Observer

- Asustek Computer erhält Handy-Auftrag von Siemens; Commercial Times

- Japanische Stahlkonzerne sprechen mit Kunden über Preisanhebung; Asahi°

^

Tagesvorschau:

D: Biolitec Jahreszahlen

Bundesverband Informationswirtschaft Telekommunikation und

neue Medien e.V. (Bitkom) Branchenbarometer 3/2004

Telefon-Pk 10.00 Uhr

Bundesverand Deutscher Fertigbau e.V. Jahres-Pk Düsseldorf 11.00 Uhr

Auftragseingang Verarbeitendes Gewerbe 7/04 12.00 Uhr

F: Air Liquide Q2-Zahlen 8.00 Uhr

I: Banca Intesa Halbjahreszahlen

USA: Feiertag "Labor Day" - Börsen bleiben geschlossen°

^

Prognose Vorherige

Konjunkturdaten Eurozone

12.00 Uhr

Deutschland

Auftragseingang Industrie

Juli +1,2-3,4

(in Prozent)

USA

Keine Konjunkturdaten zu erwarten

°

/mnr/hi

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%