Archiv
Börsentag auf einen Blick: Leichte Gewinne erwartet

Die Frankfurter Börse dürfte am Donnerstag nach Einschätzung von Händlern mit leichten Gewinnen starten. Die Deutsche Bank und Lang & Schwarz sehen den Dax vorbörslich bei 4 227 Punkten.

dpa-afx FRANKFURT. Die Frankfurter Börse dürfte am Donnerstag nach Einschätzung von Händlern mit leichten Gewinnen starten. Die Deutsche Bank und Lang & Schwarz sehen den Dax vorbörslich bei 4 227 Punkten.

Die Vorgaben aus den Aktienmärkten: ^ - Dax: 4 213,69/-0,42% - MDax: 5 315,43/+0,30% - TecDax: 508,63/-0,41% - Eurostoxx 50: 2 921,94/-0,41% - DOW Jones: 10 691,45/+0,14% - Nasdaq 100: 1 623,63/-0,24% - Nikkei 225: 10 924,37/-0,29%°

^ Unternehmensmeldungen:

- ABN Amro streicht 2 850 Stellen - Kosten von 530 Mill. Euro - Norddeutsche Affinerie zahlt nach Gewinnsprung wieder Dividende - Johnson & Johnson kauft Guidant für 23,9 Mrd. Dollar - Karstadt-Quelle verkauft Call-Center - Sporthändler als nächstes - EU-Kommission lehnt großzügigere Berechnung der nationalen Budgetdefizite ab - HSH prüft Übernahme einer Privatbank - Ausbau des Privatkundengeschäfts - Lanxess-Chef schließt Akquisitionen zunächst aus - harter Sparkurs - BGW-Präsident Steckert: Verbraucherzentralen handeln verantwortungslos - Hamburger Hafen- und Lagerhaus-AG will 2007 Börsenreife erreichen - Telekom will Beteiligung am russischer MTS senken - Bundesgerichtshof verkündet Urteil im Haffa-Prozess - Koch-Weser verhandelt mit EU-Kommissarin über Landesbanken - EU-Kommission verteidigt Klage gegen Deutschland wegen VW-Gesetzes - Rogowski sieht in deutschem Mautsystem potenziellen Exportschlager - Lanxess-Chef schließt Akquisitionen zunächst aus - harter Sparkurs - Beru-Vorstand und Aufsichtrat bewerten Borgwarner-Angebot als fair - Stadt Salzgitter stimmt Klinik-Übernahme durch Rhön-Klinikum zu - Reinhard Meschkat neues Beru-Vorstandsmitglied - Vodafone-Chef Arun Sarin übt Aktienoptionen aus und verkauft mit Gewinn - Mediator soll Streit zwischen Fiat und GM um Put-Option schlichten°

Presseschau:

^ - HSH prüft Übernahme einer Privatbank; FTD, S.17 - Lanxess-Chef schließt Akquisitionen zunächst aus; FTD, S.7 - Vorstände von LSE und Deutscher Börse haben in London verhandelt; FTD, S.17 - Philips erwägt Verkauf von Monitor-Geschäft; FT, S.19 - British Airwas und Iberia wollen kooperieren; FT, S.23 - Hamburger Hafen- und Lagerhaus-AG will 2007 Börsenreife erreichen; Handelsblatt, S.12 - Thyssen-Krupp erzielt bei Wohnungsverkauf hohen Gewinn; Handelsblatt, S.13 - Post gewinnt HSE 24 als Kunden - Karstadt-Quelle-Tochter verliert; Welt, S.14 - BGW-Präsident Steckert: Verbraucherzentralen handeln verantwortungslos; Welt, S.12 - Sozialplan für Karstadt steht; WAZ - Siemens will Handy-Sparte nicht an Chinesen verkaufen; Welt, S.13 - Rogowski sieht in deutschem Mautsystem potenziellen Exportschlager; Berliner Zeitung - Textil Einkaufsverband Katag steigt 2004 Umsatz um 15 Prozent; Welt, S.14 - Apollo Optik will schärfer mit Fielmann konkurrieren; Welt, S.14 - EU-Kommission verteidigt Klage gegen Deutschland wegen VW-Gesetzes; Berliner Zeitung - Neuer Streit um den SEB-Immobilienfonds, FAZ, S. 21 - Jewish Claims Conference fordert Grundstücke in Berlin-Mitte; Berliner Morgenpost - Tsmc will Preise senken; Economic Daily News - Clariant will 100 Mill. Dollar in China investieren; Shanghai Daily - Zeitung: Sozialplan für Karstadt steht - Presse: Post gewinnt HSE 24 als Kunden - Karstadt-Quelle-Tochter verliert °

Tagesvorschau:

^ D: B+S Card Service Gmbh Jahres-Pk Frankfurt 10.00 Uhr Bertrandt Bilanz-Pk Stuttgart 11.15 Uhr Fortec Elektronik Hauptversammlung München 10.00 Uhr Heiler Software Veröffentlichung Geschäftsbericht 2003/04 Nassauische Sparkasse Pk zum vorl. Ergbnis 2004 Wiesbaden 11.00 Uhr Norddeutsche Affinerie Q4-Zahlen und vorl. Jahresabschluss ZF Friedrichshafen Jahres-Pk Stuttgart 10.00 Uhr

A: Immofinanz Pressekonferenz Halbjahreszahlen Wien 9.30 Uhr Pankl Racing Systems Group vorl. Jahreszahlen Austrian Airlines Verkehrszahlen 11/04

DK: Danisco Q2-Zahlen

EU: EU-Gipfeltreffen u.a. Entscheidung zu Türkei-Verhandlungen Brüssel EZB-Ratssitzung (ohne Pk) Frankfurt 9.00 Uhr Treffen zwischen EU-Wettbewerbskommissarin Kroes und Bundesfinanzstaatssekretär Koch-Weser zu Milliardenrückzahlungen der deutschen Landesbanken Brüssel 17.00 Uhr Verbraucherpreise 11/04 11.00 Uhr

F: Leistungsbilanz 10/04 8.45 Uhr

GB: Einzelhandelsumsatz 11/04 10.30 Uhr

USA: 3com Q2-Zahlen 23.00 Uhr Conference Call Adobe Systems Q4-Zahlen (nach Börsenschluss) Apollo Group Q1-Zahlen Fedex Q2-Zahlen Goldman Sachs Q4-Zahlen (vor Börseneröffnung) Nike Q2-Zahlen (nach Börsenschluss) Baubeginne 11/04 14.30 Uhr Baugenehmigungen 11/04 14.30 Uhr Leistungsbilanz Q3 14.30 Uhr Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) 14.30 Uhr Philadelphia-Fed-Index 12/04 18.00 Uhr Fed Protokoll der Sitzung vom 10.11. 20.00 Uhr°

Konjunkturdaten:

^ Prognose Vorherige

Eurozone

11.00 Uhr Verbraucherpreise (endgültig) November Monatsvergleich-0,1% +0,3% Jahresvergleich +2,2% +2,4% (Vorläufige Zahlen: +2,2% gg Vorjahr)

USA

14.30 Uhr Erstanträge Arbeitslosenhilfe 342 000 357 000

Hausbaubeginne November 1,99 2,03 (annualisiert, in Millionen)

Leistungsbilanz 3. Quartal-170,6-166,2 (in Mrd. Dollar)

18.00 Uhr Philly Fed Index Dezember 20,5 20,0 (in Punkten)°

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%