Bogenschießen Olympia
Mannschaftsgold - Südkoreaner haben den Bogen raus

Im Teamwettbewerb der Bogenschützen geht die Goldmedaille auch bei den Männern an Südkorea. Dong-Hyun Im, Chang-Hwan Lee und Kyung-Mo Park gewannen vor Italien und China.

Am Tag nach dem Triumph der Frauen haben auch Südkoreas Bogen-Männer den olympischen Hattrick geschafft. Mit einem 227:225 im Finale gegen Italien gewannen die hochfavorisierten Dong-Hyun Im, Chang-Hwan Lee und Kyung-Mo Park zum dritten Mal in Serie Gold im Teamwettbewerb. "Wir hatten aus der Heimat Riesendruck, aber wir haben ihm standgehalten", erklärte Park. Bronze holte Gastgeber China vor 4 000 Zuschauern mit einem 222:219 gegen die Ukraine.

"Mit den beiden Goldmedaillen haben die Südkoreaner ihre Dominanz unterstrichen", sagte der deutsche Bundestrainer Martin Frederick: "Meine beiden Sportler haben im Stadion als Zuschauer schon mal Wettkampfatmosphäre geschnuppert und werden in den Einzelwettbewerben auf Angriff schießen."

Anja Hitzler (Welzheim) trifft am Dienstag (17.40/11.40 Uhr) zunächst auf die Französin Sophie Dodemont und stünde bei einem Sieg in der Runde der letzten 32 danach gegen Team-Olympiasiegerin und Weltrekordlerin Sung-Hyun Park vor einer schier unlösbaren Aufgabe. Bogen-Amateur Pieper, im Hauptjob Diplom-Ingenieur, muss am Mittwoch (9.43/03.43) gegen den Ukrainer Alexander Serdjuk ran. Der 39-Jährige aus Braunschweig schaffte in der Vorrunde 648 Ringe, Juan Serrano (Mexiko) als Bester 679.

"Jens hat die größeren Chancen auf den Einzug ins Achtelfinale. Anja müsste in Runde zwei ein Wunder zum Weiterkommen schaffen", meinte Frederick. Der Bundestrainer steht in der Kritik, weil sich Deutschlands Bogenschützen nicht für die olympischen Teamentscheidungen qualifiziert hatten. 1996 und 2000 hatten die deutschen Damen noch olympisches Edelmetall gewonnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%